Als Akustik-Band auf dem Blueland Gelände in Ohlstadt

17. Oktober 2020
Blueland

Während des Corona – Lockdowns war es natürlich nicht möglich, Auftritte zu spielen. Die meisten Hochzeiten wurden in das nächste Jahr verschoben, Firmenfeiern fast alle komplett abgesagt. Ein Brautpaar hat es aber riskiert, sich den Termin noch offen zu halten und glücklicherweise durfte er dann auch stattfinden: wir haben im August seit langem unsere erste Hochzeit gespielt.

Gefeiert wurde auf dem wunderschönen Blueland Gelände in Ohlstadt - das hauptsächlich aus zwei großen Event Tipis in traumhafter Lage auf einer großen Freifläche inmitten der Natur besteht.

Blueland

Das Gelände hat allerdings hohe Auflagen bezüglich der Lautstärke von Live-Musik, daher sind dort nur Akustik-Bands erlaubt. So wurden wir gebucht und durften den Hochzeitstag mehr oder weniger ganz akustisch umrahmen. Als Akustik-Band ist man ja sowieso nicht so laut wie gewöhnliche Coverbands mit E-Gitarren und Schlagzeug, allerdings durfte hier wirklich nur der Gesang verstärkt werden. Wir haben also die ganze Hochzeit so gut wie ganz akustisch gespielt, was in dieser Location in der Natur einen ganz besonderen Charme hatte.

Trauung im Duo

Trauung

Der Nachmittag begann mit einer freien Trauung in einem der beiden großen Tipis. Mit unserer Sängerin Alex, ihrer Ukulele und Pianobegleitung haben wir im Duo zur wunderschönen und sehr emotionalen Trauung gespielt.

Sektempfang in zwei Besetzungen

Sektempfang

Direkt im Anschluss fand der Sektempfang statt, für den wir üblicherweise im Duo oder Trio gebucht werden. Hier wurden wir aber schon zum Sektempfang im Quintett gebucht und haben uns in eine Trio– und Duo– Besetzung aufgeteilt und abwechselnd mit unserer Sängerin Alex und unserem Sänger Joep in zwei Besetzungen (Gesang, Piano und Gesang/Percussion/Kontrabass) musiziert. Eigentlich hätten wir uns auf dem Gelände verteilt, aber leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, so dass wir uns mit beiden Besetzungen im Tipi vor dem leichten Regen geschützt haben.

Dinner und Party

Quintett

Das Dinner mit der anschließenden Party fand im zweiten Zelt statt.
Nach einer dezenten Dinner-Umrahmung im Quintett wurde mit dem Brauttanz die Tanzfläche eröffnet und dann mit allen Gästen ordentlich getanzt und gefeiert. Die Party wurde sogar noch spontan um eine Stunde verlängert, was uns natürlich sehr gefreut hat.

Quintett

Die Hochzeit auf dem Blueland Gelände war außerordentlich schön, mit einem sehr netten Brautpaar, einer ganz netten Gesellschaft, einer unglaublich tollen Location mit einer hervorragenden Küche und einem sehr netten Inhaber und einem wirklich gut organisierten Team.

Blueland

Vielen Dank auch an den großartigen Fotograf Chris Gonz, der uns für diesen Beitrag die Fotos zur Verfügung gestellt hat.

Social Media

Adresse

  • Acoustic Beat Roots
  • c/o Frank Thumbach
  • Karlingerstraße 7, 80992 München

Management/Booking